logo markt kaufering
+++ Die Gemeindeverwaltung Kaufering (mit den Kommunalwerken und den Außenstellen) hat am 29.09.2021 wegen Betriebsausflug geschlossen +++

    |   7-Tage-Inzidenz-Wert für den Landkreis Landsberg (Quelle: RKI): 33.88
 SEITENNAVIGATION



Förderprogramme

Vorlesen lassen
   

Finanzielle Unterstützung

Programm „Finanzielle Unterstützung von bürgerschaftlichem Engagement während der Corona-Krise"

Pressemitteilung der k.i.b. Koordinationsstelle engagierter Bürger im Landkreis Landsberg am Lech / Stand: 20.01.2021

Anträge können nun eingereicht werden!

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales hat den Landkreisen und Kreisfreien Städten im Rahmen der Initiative „Unser Soziales Bayern: Wir helfen zusammen!“ einen Pauschalbetrag in Höhe von 60.000,00 € zur Verfügung gestellt, um freiwilliges Engagement während der Corona-Krise zu unterstützen.

Einen Teil dieses Betrages können ab sofort:

  • ehrenamtliche Organisationen,
  • Nachbarschaftsinitiativen, sowie
  • Vereine vor Ort beantragen.

Förderfähige Aktivitäten sind zum Beispiel:

  • Kosten für das Material zum Nähen von Behelfsmasken,
  • für den Kauf von Schutzbekleidung,
  • zur Einrichtung von Videokonferenzen oder
  • für Fahrtkosten bei Nutzung von Autos und Lieferwagen.

Eine Auszahlung von Mitteln an Einzelpersonen ist ausgeschlossen.

Die Förderung ist gedacht für das bürgerschaftliche Engagement zur Unterstützung vor allem von älteren Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen, aber auch Menschen in besonderen Lebenslagen, die Unterstützung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie benötigen.

Die Finanzmittel können solange beantragt werden, bis das Geld aufgebraucht ist.

Die Landesmittel dürfen für entstandene Ausgaben im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ab dem 24. März 2020 genutzt werden. Somit sind auch Kosten abgedeckt, die bereits angefallen sind und für die ein Verein oder eine Organisation in Vorleistung getreten ist. Das betrifft auch Maßnahmen, die bereits geplant sind oder schon begonnen haben. Ein Eigenanteil ist nicht notwendig.

Damit die Mittel gerecht verteilt werden können, müssen die Anträge von interessierten Vereinen und Initiativen bis 28.02.2021 beim Landratsamt Landsberg am Lech eingegangen sein.

Das Formular steht Ihnen auf der Homepage des Landkreises Landsberg am Lech zur Verfügung oder Sie können dieses auch per E-Mail unter ehrenamt@lra-ll.bayern.de anfordern. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Brigitte Schlecht von der Koordinationsstelle engagierter Bürger (k.e.B) unter der Tel.-Nr. 08191/129-1559 gerne zur Verfügung.

   Pressemitteilung vom 20.01.2021

   ANTRAGSFORMULAR

 


 

 

Energieeinsparung und Energieeffizienz

Programm „Förderung der Heizungsoptimierung durch hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich"

Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Stand: 13.02.2020

Gemeinsam die Energiewende voranbringen!

In Deutschland verbrauchen die 25 bis 30 Mio. veralteten Heizungsumwälz-pumpen mit 15,6 Mrd. Kilowattstunden so viel Strom wie der gesamte Bahnverkehr in Deutschland. Alte, insbesondere ungeregelte Umwälzpumpen beanspruchen rund fünf bis zehn Prozent des Haushalts-Stromverbrauchs. Ein Pumpentausch ist für ca. 300 Euro möglich und lohnt sich bei einer Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren bereits nach drei bis fünf Jahren.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert bis 31.12.2020 mit dem Programm „Förderung der Heizungsoptimierung durch hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich" den Pumpentausch bei Privatpersonen, Unternehmen, freiberuflich Tätigen, Kommunen und sonstigen juristi-sche Personen des Privatrechts mit einem Zuschuss von 30 Prozent.

Das Ökoenergie-Institut Bayern (ÖIB) hat aktuell den anliegenden Flyer "Mit hocheffizienten Heizungsumwälzpumpen Stromkosten sparen" herausgegeben. Der Flyer befasst sich neben der Energieeffizienz und der Wirtschaftlichkeit auch mit den Fördermöglichkeiten des Austauschs der Heizungsumwälzpumpen und des hydraulischen Abgleichs der Heizungsanlage.

   Flyer "Hocheffiziente Heizungspumpen sparen Kosten"


 

Heizrechner ermittelt das kostengünstigste und emissionsärmste Heizsystem

Neues Online-Angebot für qualifizierte Beratung in Corona-Zeiten unter www.eza-allgaeu.de

Beim Heizen auf klimafreundliche Systeme wie Wärmepumpe oder Pelletskessel zu setzen, schont nicht nur die Umwelt, sondern lohnt sich für Hausbesitzer oftmals auch in finanzieller Hinsicht – egal ob im Neubau oder im Bestand. Gerade bei der neuen Förderung der Bundesregierung mit bis zu 45 Prozent Zuschuss ist ein Heizungstausch attraktiv...

   Pressemitteilung Heizrechner Fa. eza / 23.03.2020

   Online Heizrechner eza


 

Kontaktdaten:

Markt Kaufering
Pfälzer Str. 1
86916 Kaufering
Telefon: +49 81 91 / 664 - 0
Telefax: +49 81 91 / 664 - 50
E-Mail: markt@kaufering.de

Öffnungszeiten:

Montag              8 - 12 Uhr & 14 - 18 Uhr
Dienstag            8 - 12 Uhr     
Mittwoch           8 - 12 Uhr     
Donnerstag       8 - 12 Uhr     
Freitag               8 - 12 Uhr     

Links:

Datenschutz
Impressum
Kontaktformular

externe Links:

Volkshochschule
Bücherei
 Facebook Markt Kaufering
 Youtube-Kanal Markt Kaufering

 © Markt Kaufering | Programmierung und Design mit bei www.appteam.org