Kindertrauergruppe MOMO

ab 22. September 2018

Kindertrauergruppe
neues Angebot des HPV

Am 22. September startet „Momo“, die neue Kindertrauergruppe unter der Leitung von Oliver Junker.

Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren erhalten Impulse für ihren individuellen Trauerweg. In Gemeinschaft gleichaltriger von Verlust betroffener Kinder können sie sich austauschen und  sich angenommen fühlen, wie sie sind.

Alle 14 Tage (in den Ferien ncht) trifft sich die Guppe zu insgesamt  10 Terminen im Seniorenstift Kaufering. Zu den Themen Erinnerung, Rituale, besondere Tage, Umgang mit
Gedanken und Gefühlen wird geredet, gespielt und gebastelt. Ergänzt wird dies jeweils durch ein gemeinsames Mittagessen und eine Abschlussrunde, bei der auch ein Elternteil mit dabei sein sollte.

Unterstützt wird Oliver Junker von weiteren Begleiter/innen, darunter seine Frau Maria, die auch den Palliativberatungsdienst des HPV unterstützt.

Die Teilnahme an den Gruppenstunden ist für die Kinder kostenfrei. Voraussetzung ist die Anmeldung beim Gruppenleiter sowie ein Vorgespräch.

Weitere Informationen
auf der Internetseite www.kindertrauer.info und dort unter „Kindertrauergruppe“ oder Telefon 0151-41 80 77 88.