logo markt kaufering
+++ ACHTUNG!
Aufgrund der ungewöhnlichen kalten Temperaturen wird das Wasser in den Kleingartenanlagen und am Friedhof abgesperrt. Ab den 12.04.2021 wird das Wasser wieder geöffnet, falls sich die Temperaturen dauerhaft über 5 °C befinden. +++

    |   7-Tage-Inzidenz-Wert für den Landkreis Landsberg (Quelle: RKI): 88.11
 SEITENNAVIGATION

Es gelten neue Corona Regelungen ab Ostermontag 05.04.2021

(erstellt am: 04.01.2021)

Neue Mitglieder bei der Sicherheitswacht der Polizei in Landsberg am Lech

Pressebericht der Standt Landsberg am Lech:

Seit 2018 gibt es in Landsberg am Lech eine Sicherheitswacht. Die Sicherheitswacht ist aus dem Kerngedanken entstanden, dass die öffentliche Sicherheit und Ordnung eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist. Das Sicherheitsniveau in unserer Stadt ist sehr hoch, doch gibt es immer die Möglichkeit sich zu verbessern. Die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten zeigten sich in den letzten Jahren. Verschiedene Veranstaltungen standen im Fokus und im Sommer sehen die Damen und Herren der Sicherheitswacht vor allem am Lech und auf den Kinderspielplätzen nach dem Rechten. Die Reaktionen der Bürgerinnen und Bürger sind meist positiv. Sehr häufig werden auch einfach Fragen nach dem Weg gestellt oder allgemeine Auskünfte gewünscht.

Die fünf aktuellen Mitglieder der Landsberger Sicherheitswacht bekommen nun Verstärkung von vier frisch ausgebildeten Kollegen und einer bereits ausgebildeten Kollegin. Zudem erweitert sich das Einsatzgebiet um die Gemeinden Geltendorf und Kaufering mit denen man nun im Verbund zusammen arbeitet.

Ausbildungsleiter Polizeihauptkommissar Stefan Mang ist es wichtig, die Aufgabe der Sicherheitswacht darzustellen. Die Befugnisse gehen mit der Möglichkeit Personalien festzustellen und kurzfristige Platzverweise ausstellen zu dürfen zwar über die üblichen Befugnisse eines Bürgers hinaus, sie sind deswegen aber keine „Hilfspolizisten“. Die Mitglieder der Sicherheitswacht wollen Ansprechpartner für den Bürger sein und Sicherheit vermitteln und sind Bindeglied zur örtlichen Polizei.

Sie sind zwischen 5 und 25 Stunden im Monat im Dienst. Für die ehrenamtlichen Einsatzzeiten, die von der Polizei festgelegt werden, erhalten Sie eine Aufwandspauschale in Höhe von 8 Euro in der Stunde. Die Vertreter der Polizeiinspektion Landsberg am Lech sind froh, dass motivierte und engagierte Freiwillige für die Sicherheitswacht gefunden werden konnten.

BU: Die Sicherheitswacht Landsberg am Lech
Im Bild von links nach rechts:
Robert Sedlmayr (Bürgermeister Geltendorf), Moritz Hatzmann (2. Bürgermeister, Stadt Landsberg am Lech), Dominic Jödicke (Markt Kaufering), Jens Brachwitz (Sicherheitswacht), Polizeidrektor Bernd Waitzmann (Polizeidirektor), Christian Leitl (Sicherheitswacht), Robert Michel (Polizeihauptkommissar), Manuela Velentin (Sicherheitswacht), Frank Wildner, Sicherheitswacht, Stefan Mang (Polizeihauptkommissar, Ausbilder Sicherheitswach), Harald Maier (Sicherheitswacht), Thomas Salzberger (Bürgermeister, Markt Kaufering)
Bild: Stadt Landsberg am Lech

 


Kategorie:  Rathaus

Kontaktdaten:

Markt Kaufering
Pfälzer Str. 1
86916 Kaufering
Telefon: +49 81 91 / 664 - 0
Telefax: +49 81 91 / 664 - 50
E-Mail: markt@kaufering.de

Öffnungszeiten:

Die Verwaltung ist derzeit nur telefonisch oder elektronisch erreichbar.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter Tel. 08191/6640 oder E-Mail markt@kaufering.de
 

Links:

Datenschutz
Impressum
Kontaktformular

externe Links:

Volkshochschule
Bücherei
 Facebook Markt Kaufering
 Youtube-Kanal Markt Kaufering

 © Markt Kaufering | Programmierung und Design mit bei www.appteam.org