Kauferinger Kulturzelt


Kartenvorverkauf

Die Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf an folgenden Stellen:

  • Kaufering: VHS, Telefon: 08191 / 664 220
  • Kaufering: Bücherei, Telefon: 08191 / 664 200
  • Kaufering: TUI Reisecenter, Telefon: 08191 / 985 26 00
  • und an allen bekannten Vorverkaufsstellen (Eventim)
  • oder Online unter: www.bee-veranstaltung.de/tickets/ 


Bananafishbones „Eine der besten Livebands Deutschlands“

am Montag, den 10.09.2018

Bananafishbones „Eine der besten Livebands Deutschlands“

Im kollektiven Musikgedächtnis der 90er sind sie fest verwurzelt, denn ihren größten Hit kann jeder mitsummen: „Come to Sin“ - dieser Song mit der eingängigen Glöckchenmelodie, der als Untermalung eines Werbespots den Bananafishbones 1998 zum Durchbruch verhalf, hat sich zum veritablen Ohrwurm entwickelt.

Nach „Come to Sin“ folgte 1999 die ebenso erfolgreiche und ransante Nummer „Easy Day“ mit Country Drive und Pop-Charme.

Seit 1999 haben die Bananafishbones über 1000 Konzerte gespielt, insgesamt 11 Tonträger veröffentlich, mehrere Soundtracks zu Kinofilmen produziert und sind mit ihrem aktuellen Album „12 Songs in one Day“ unermüdlich als Liveband unterwegs, spielen Konzerte in ganz Deutschland, Österreich, Spanien, Italien und der Schweiz.

Am 10.09.2018 sind die Banananfishbones zu Gast im Kauferinger Kulturzelt und es ist ein große Freude, eine der besten Livebands Deutschlands im Kulturzelt begrüßen zu dürfen.
Es wird viel erzählt über die Bananafishbones aber am besten ist, sie live zu sehen.


(Bildquelle: bee Veranstaltungen, b1027)


Da Huawa, da Meier und I „Eine Mordsgaudi mit Hintersinn“

am Dienstag, den 11.09.2018

Da Huawa, da Meier und I „Eine Mordsgaudi mit Hintersinn“

Da Huawa, da Meier und I gehören mit über 100 Livekonzerten im Jahr inzwischen zu den
erfolgreichsten Musik-Kabarett-Gruppen  Bayerns. Sie spielen in ausverkauften Sälen und Hallen, und füllten z.B. bereits viermal den Circus Krone in München.

Wo es die „Helden des bayerischen Humors“ (Tiroler Tageszeitung) jedes Jahr aufs Neue hinzieht, das ist das Bierzelt. Kein Wunder, dreht sich doch schon in etlichen ihrer Lieder
alles um den köstlichen schaumigen Gerstensaft.

So heißen zwei Titel aus dem Bierzelt-Programm „s'Bayrische Bier“ und „Weißbier-Rasta“. Auch die „Wirtshauskultur“ wird besungen und im legendären „Bauern-Blues“ werden natürlich auf der Bühne die entsprechenden Bulldog-Jacken angezogen.
Da ist es natürlich klar, dass es Da Huawa, da Meier und I auch ins Kauferinger Kulturzelt zieht.

Am 11.09.2018 sind sie mit ihrem aktuellen Bierzelt-Programm, einer mitreißenden Mischung aus den besten Songs der letzten 18 Jahre und dem aktuellen Programm „Zeit is a Matz“ im Kauferinger Kulturzelt. Auf geht’s!


(Bildquelle: bee Veranstaltungen, b1028)