Asyl in Kaufering - Links


Sehr geehrte Damen und Herren,

die zunehmende Zahl an Asylbewerberinnen und -bewerbern stellt auch das Gesundheitssystem und den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) vor große Herausforderungen. Um den aktuellen und stetig ansteigenden Arbeitsdruck für die Ärztinnen und Ärzte an den Gesundheitsämtern etwas zu mindern, bittet Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml Ärztinnen und Ärzte um Unterstützung in dieser außergewöhnlichen Situation. Falls der Bedarf bei Ihnen vor Ort besteht, bitten wir darum, auf unseren Aufruf zu verlinken:

http://www.stmgp.bayern.de/ministerium/organisation/oegd/gesundheitsuntersuchung.htm

Wir bedanken uns bereits jetzt für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Anna-Maria Schatz
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Haidenauplatz 1
81667 München
Tel.: 089 540233-725
Fax: 089 540233-90725

E-Mail: anna-maria.schatz@stmgp.bayern.de
Web: http://www.stmgp.bayern.de/
Facebook: http://www.facebook.com/gesundheit.bayern