Adventfester in Kaufering


Kauferinger Adventsfenster: Schöne Tradition sucht Engagierte
Auch dieses Jahr soll es wieder den Kauferinger Adventskalender geben.

An jedem Abend im Advent öffnet sich um 17 Uhr ein anderes Türchen bzw. Fenster im Ort. Seit 15 Jahren gibt es diese Tradition, bei der Familien, Kindergärten, Schulen, aber auch Vereine und Musikgruppen Nachbarn und Freunde einladen, um gemeinsam eine Stunde lang den Advent zu feiern, zu singen, zu naschen und beieinander zu stehen.

Ob es allerdings auch noch ein 16. Jahr geben wird, ist im Moment offen. "Dieses Jahr organisieren wir den Kalender noch, dann hören wir aber auf", sagen Alexandra Popfinger und Barbara Oberst. Seit 2015  haben sie die Termine koordiniert und die Öffentlichkeitsarbeit der Aktion ehrenamtlich geleitet.

Ihre eigenen Kinder sind inzwischen dem Kindergarten- und Grundschulalter entwachsen und obwohl die Adventsfenster keineswegs nur als Veranstaltung für kleine Kinder zu verstehen sind, mache der Kontakt zu Familien dieser Altersgruppe die Organisation doch leichter.

Folglich dürfen sich ab sofort nicht nur diejenigen beim Organisationsteam melden, die im Advent 2019 ein eigenes Fenster gestalten möchten, sondern auch Personen, die diese Aufgabe gerne ab 2020 übernehmen wollen oder sich zumindest dafür interessieren.

JETZT ANMELDEN !!

Anmeldungen und weitere Informationen ab sofort bei Alexandra Popfinger, Tel. 08191/6409645 oder per Mail bei Barbara Oberst: kauferinger-adventskalender@gmx.de

(Text und Foto: Barbara Oberst)