Veranstaltungen


Konzert des Motettenchor Kaufering

am Sonntag 28. Mai 2017, um 17 Uhr, in der Kirche Maria Himmelfahrt Kaufering


Tag der Bundeswehr - Fliegerhorst Penzing

am 10. Juni 2017 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

zum ausführlichen Programm: bitte auf das Bild klicken

----------------------------------

PARKPLÄTZE und BUSSE in Kaufering

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 10.06.2017 findet auf dem Flugplatz Penzing der Tag der Bundeswehr statt.

Der Markt Kaufering unterstützt die Veranstaltung durch die Bereitstellung von ca. 2300 Parkplätzen. Hierzu sind

  • der Festplatz,
  • der Parkplatz Sportzentrum,
  • die Parkplatzwiese am Kreisverkehr,
  • sowie die Flächen neben der Realschule
  • und südlich der Hiltistraße vorgesehen. 

Von der Realschule und vom Parkplatz an der Viktor-Frankl-Straße (Ausgang Bahn) werden Shuttlebusse die Gäste nach Penzing und zurück bringen.

Für den ganzen Tag ist in der Bayernstraße, der Hiltistraße und der Viktor-Frankl-Straße ein
Absolutes Halteverbot eingerichtet.

Ihre
Verwaltung, Markt Kaufering, Herr Klaus Diekmann, Tel. 08191-664125


Stadtradeln in Kaufering 2017

am Sonntag, den 25. Juni 2017, um 10 Uhr

 

     

STADTRADELN zum Naturfreundehaus

Der Markt Kaufering veranstaltet dazu am

Sonntag, 25. Juni 2017,
um 10 Uhr,
am Rathausvorplatz

beginnend, eine Start-Radtour zum Naturfreundehaus
über Untermühlhausen, Geretshausen und Weil.

Länge Hinfahrt: 16 km
Länge Rückfahrt: 6 km

Es gibt unter http://www.stadtradeln.de/ (beim Landkreis Landsberg) einen Online-Radelkalender zur Kilometererfassung.

Jede teilnehmende Gemeinde erhält eine eigene Unterseite auf http://www.stadtradeln.de/ mit eigenen Informationen, den Teams, Ergebnisübersichten, u.v.m.


Vortrag über die Nutzung von Solarstrom in Haus und Hof

am 06. Juli 2017, um 19 Uhr

Strom aus Sonnenenergie

Der Markt Kaufering veranstaltet

am Donnerstag, 6. Juli 2017, um 19.00 Uhr,
im Theater an der Grundschule (tag), einen

Vortrag über die Nutzung von Solarstrom in Haus und Hof.

Als Vortragende geben Angelika Dautzenberg und Robert Immler vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza) in Kempten einen Überblick über den gegenwärtigen technischen Stand und bewährte Anwendungsmöglichkeiten zur Nutzung von Solarstrom.

Von der Anlagenplanung, über die Einspeisevergütung, die Modulpreise, den Eigenverbrauch und die Stromspeicherung spannt sich der Bogen. Weitere Themen sind die Förderung von Batteriespeichern und die Einbindung von Elektroautos.

Der Vortrag ist so angelegt, dass auf mögliche Fragen ausführlich eingegangen werden kann. Sie können Ihre Fragen auch an Herrn Josef Mayrock, Umweltingenieur, Verwaltung Markt Kaufering, per Email <josef.mayrock@kaufering.de> senden. Er wird diese an die Firma eza weiterleiten.  


Altpapiersammlungen des VfL Kaufering 2017