Lage


Die folgenden Luftbildaufnahmen zeigen Neu- und Alt-Kaufering von Süden her:

Deutlich erkennbar ist der Lech als beherrschendes Merkmal des Landschaftsbildes.

Schön zu erkennen auch die Ebenen und Stauseen sowie die fruchtbaren Acker-gründe des Hochufers.

Dieses Hochufer, das sich mit einer Höhe bis zu 40 Metern über dem Lech erstreckt, ist Ergebnis eines ewigen Kampfes, den der Lech mit seinen Wassermassen gegen dieses Bollwerk führt.

Kaufering, geologisch zum Alpenvorland gehörend, ruht auf den Gesteinstrümmern der Alpen. Riesige Eisströme lieferten in den Zwischeneiszeiten beständig das Baumaterial, auf dem heute, vor Grundwasser gesichert, so mancher Kauferinger Bürger sein Heim errichtet.